Tipps für einen ordentlichen Schreibtisch

  • Verzetteln Sie sich nicht - Kleine Notizzettel sind praktisch, aber am Ende des Tages sollte der Schreibtisch frei davon sein. Probieren Sie es doch mal mit einer Outlook-Erinnerung.

  • Themeninseln - Schaffen Sie sich Themeninseln auf dem Schreibtisch. Stellen Sie sich die Frage: "Was gehört zusammen?". So landet der Block mit dem Stift immer direkt neben dem Telefon.

  • Stammplätze - Vergeben Sie festen Dingen, wie Telefon, Locher und Büroklammern feste Plätze auf Ihrem Tisch, das erspart langes Suchen.

  • Eingangskörbchen - Legen Sie sich einen Eingangskorb an, so können Sie sich stets einen Überblick über anstehende Aufgaben verschaffen und diese abarbeiten.

  • Was weg darf, muss weg! - Nehmen Sie sich nach jedem Arbeitstag die Zeit, ihre Unterlagen zu ordnen und den Schreibtisch aufzuräumen.

 


Möbel Buss Einrichtungshaus GmbH & Co.KG © 2016